Logo farbig web»MARIA - HELFERIN VOM BERGE«

Liebe Pilgerinnen und Pilger!

Herzlich willkommen am Gnadenbild „Maria, Helferin vom kleinen Berge“ im Wallfahrtsort Kleinenberg.

Normalerweise eröffnen wir am 1. Mai jedes Jahr die Wallfahrt in Kleinenberg zum Gnadenbild „Maria – Helferin vom Berge“, doch was ist in diesem Jahr „normal“?

Die Wallfahrtskirche ist bereits seit Anfang April geöffnet und damit auch die Möglichkeit zur Gnadenmutter von Kleinenberg zu pilgern. 

Leider müssen wir für dieses Wallfahrtsjahr 2020 alle großen Wallfahrtstage – als Großveranstaltungen – absagen. Die Eröffnung am 1. Mai, den Wallfahrtstag Mariä Heimsuchung im Juli, die Kinderwallfahrt am 15. August und auch den Wallfahrtstag Mariä Geburt im September können wir wegen ihrer Größe nicht in gewohnter Weise in diesem „Corona-Jahr“ feiern.  

Bedauerlicherweise müssen wir auch die Mysterienspiele für dieses Jahr absagen, doch sie werden auf das nächste Jahr verschoben. Geplanter neuer Termin für die Mysterienspiele ist der 2. / 3. Juli 2021. Wir hoffen Sie dann auch im kommen Jahr als Teilnehmer bei den Mysterienspielen in Kleinenberg begrüßen zu dürfen. 

Klbg Gnadenbild 01w800Unter Einhaltung der Abstands- und Hygienerichtlinien werden wir versuchen in absehbarer Zeit wenigstens als „kleine“ Gottesdienste, die OASE der Anbetung und die anschließende Wallfahrtsmesse am Mittwochabend und das Marienlob am Sonntagnachmittag zu organisieren. Bitte entnehmen sie aktuelle Informationen unserer Homepage: www.wallfahrt-kleinenberg.de!

„Maria – Helferin vom Berge“ Diesen Ehrentitel trägt das Gnadenbild in der Wallfahrtskirche Kleinenberg. Seit Jahrhunderten kommen Gläubige immer wieder an diesen Ort und weil sie im Gebet bei der Gnadenmutter Hilfe in Form von Trost und Stärkung erfahren haben, gaben sie dem Gnadenbild der Gottesmutter Maria in Kleinenberg diesen Ehrentitel: „Helferin vom Berge“.

„Maria, wir dich grüßen, o Maria, hilf! - O Maria, hilf uns all hier in diesem Erdental.“ So dürfen wir auch in dieser unserer Zeit zur Gnadenmutter beten. Sie wird uns als mächtige Fürsprecherin und Helferin in den großen und kleinen Sorgen beistehen bei ihrem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, wie in all den Jahrhunderten.  

Jeden Tag von morgens bis abends ist die Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild „Maria - Helferin vom Berge“ zum Stillen Gebet geöffnet. Herzlich sind sie hier am Gnadenbild in der Wallfahrtskirche als Pilger willkommen. 

Ihr Wallfahrtsseelsorger Pastor Stefan Stratmann

Wallfahrtskalender

Dezember 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31